SOMIC Verpackungsmaschinen

SOMIC baut ausschließlich Karton-Endverpackungsmaschinen. Das heißt, vorverpackte Produkte werden in der Maschine zu einem Kartoninhalt gesam-melt und gruppiert, so dass anschließend ein Kartonzuschnitt um die Produkt-gruppe herum gefaltet und verklebt werden kann. Die Kartonverpackungen sind in ein- oder zweiteiliger Ausführung möglich.

SOMIC baut ausschließlich Karton-Endverpackungsmaschinen. Das heißt, vorverpackte Produkte werden in der Maschine zu einem Kartoninhalt gesammelt und gruppiert, so dass anschließend ein Kartonzuschnitt um die Produktgruppe herum gefaltet und verklebt werden kann. Die Kartonverpackungen sind in ein- oder zweiteiliger Ausführung möglich.

 

Karton-Endverpackungsmaschinen

Das familiengeführte Unternehmen SOMIC Verpackungsmaschinen GmbH & Co. KG entwickelt und produziert seit mehr als 45 Jahren Karton-Verpackungsmaschinen höchster Qualität. SOMIC Verpackungsmaschinen werden aus einem Systembaukasten generiert. So kann für jede Kundenanforderung die perfekte Lösung ausgearbeitet werden.

Eine Kartonverpackung ist leicht, stabil und entspricht durchwegs dem Nachhaltigkeits-Gedanken. Dabei dient der Karton nicht nur als Schutz der Produkte. Er wird auch zum Transport verwendet und erfüllt anschließend sogar noch die Funktion der Verkaufsverpackung im Geschäft. Das Stichwort lautet hier: Retail-Ready. Das heißt, die Kartonverpackung wird in Zusammenarbeit mit dem Produkt-Hersteller so konzipiert, dass sie nach dem Öffnen als Regaldisplay dient, so dass die Produkte attraktiv und verkaufsfördernd im verbleibenden Kartonteil präsentiert werden können.

SOMIC Verpackungsmaschinen arbeiten sehr energieeffizient. Dies wird erreicht durch eine äußerst intelligente Servo-Antriebstechnik. Die durch Frequenzumrichter gesteuerten Antriebe arbeiten nach der neuesten IEC3-Norm und ermöglichen so einen geringstmöglichen Stromverbrauch. Unwirtschaftliche Pneumatik-Antriebe sind auf untergeordnete Hilfsbewegungen begrenzt. Der Platzbedarf ist durch die kompakte Bauweise vergleichsweise gering, was in den Produktionshallen zur Platz-Ersparnis beiträgt. Zudem arbeitet eine SOMIC-Maschine sehr emissionsarm. Beim Betrieb werden keinerlei Schadstoffe freigesetzt. Das Thema Lärmschutz am Arbeitsplatz wird bei SOMIC ebenfalls großgeschrieben. Die Maschinen arbeiten leise, so dass die Geräuschbelastung für den Bediener sehr gering ist.

Und nicht zuletzt: Auch Langlebigkeit stellt einen Nachhaltigkeitsfaktor dar. So sind SOMIC-Maschinen oft über den wirtschaftlichen Abschreibungszeitraum hinaus im Einsatz und benötigen nur wenig Wartung.

 

Auf einen Blick

  • Die Kartonverpackungsmaschinen werden aus einem Systembaukasten generiert
  • Retail-Ready: Der Karton dient als Schutz, zum Transport und als Verkaufsverpackung
  • Die intelligente Servo-Antriebstechnik ermöglichen den geringstmöglichen Stromverbrauch
  • Emissionsarmes Arbeiten
  • Langlebige Maschinen

Mehr Information

 

Für fachliche Fragen kontaktieren Sie bitte:
Stefan Julinek, SOMIC Verpackungsmaschinen GmbH & Co. KG,
Telefon 08075 916-0, Email: s.julinek@somic.de
www.somic.de

 

Dieser Artikel steht zum Download bereit.

 

 

 

Downloads